THT Bestückung

Hand in Hand mit der Oberflächenmontage in der SMT-Fertigungslinie arbeitet die THT-Fertigung. Hier wird die Durchsteckmontage (THT = „through-hole technology“) bedrahteter elektronischer Bauteile auf der Leiterplatte durchgeführt. 

Im Einzelfall kommt es vor, dass Leiterplatten ausschließlich THT-bestückt werden. Der Regelfall ist jedoch, dass bereits SMT-bestückte Leiterplatten im Rahmen einer Restbestückung mit bedrahteten Bauteilen komplettiert werden.

Die THT Bestückung selbst ist dabei ein präziser, manueller Vorgang. Ist die Leiterplatte fertig bestückt, wird je nach Gegebenheit die Verlötung durchgeführt. Bei kleinen Stückzahlen und überschaubarer Anzahl von THT-Bauelementen wird klassisch von Hand gelötet. Sind zahlreiche THT-Bauelemente gegeben und auch eine nennenswerte Stückzahl zu produzieren, so kommen automatisierte Wellenlötverfahren zum Einsatz.

Hierfür verwenden wir entweder Selektiv- oder Schwalllötanlage. 

dsc-0194-300x200.jpg

Ansprechpartner

Christian Hammel

Rufnummer:

03631 924-159

Nachricht senden